Die Erbin – John Grisham

Über 700 Seiten, ein etwas geruhsamer Krimi, fast eher ein Roman – eine Geschichte rund um Erbschaftsrecht hatte ich so noch nicht gelesen. Und dass es trotzdem spannend blieb, das ist eben Grisham-Handwerk. War prima zum Wegschmökern, vielleicht vorallem für Eher-Nicht-Krimi-Leser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.