Lange Zähne – Christopher Moore

Kein Buch bei dem ich die ganze Zeit gelacht habe, nein, aber ich habe die kuriosen Einfälle bewundert beim Lesen. Was zum Weglesen, schräg und mit einigen sehr schönen Einfällen rund um Vampire. Mir hats gefallen, ich fands halt nur nicht “zum Brüllen komisch” sondern eher die ganze Geschichte an sich, gut, sicher und mit Tempo erzählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.