Pippa Lee – Rebecca Miller

Also als Film fände ich das Buch glaub ich echt klasse, mit der richtigen Besetzung wird das garantiert ein guter Film (die Filmrechte sind auch schon verkauft). Als Buch fand ich es angenehm zu lesen, zum Ende hin wurde mir die Geschichte leider zu klischeehaft, war doch der erste Teil so unorthodox, voller guter Ideen – das Ende hat es eben dann noch so in die “normale” Schiene gepresst, das hat mich irgendwie gestört. Trotzdem kein direkter Fehlkauf, vielleicht liegts auch an mir, das ich manchmal offene Enden oder eben eine straighte Durchhaltung der eingeschlagenen Richtung in einem Buch gut finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.