Manchmal geschieht ein Wunder – Christine Weiner

In Halbleinen gebunden und sehr romantisch illustriert, ist dieses kleine Büchlein, welches zur Weihnachtszeit in einem Heidelberger Buchladen spielt, mehr ein Geschenkbuch als ein Roman. Und doch: als Weihnachtsbuch, wo es ja gerne mal ein wenig mehr Kitsch sein darf als sonst im Jahr, für Menschen mit großem Herzen, die an Wunder und an die Liebe glauben und sich im Sessel einkuscheln wollen, mit Plätzchen und Tee, eine Schwäche haben für verspielte Illustration – das perfekte Geschenk!

Jette – Peter Härtling

Ein Buch das ich als Kind schon kannte und nun nochmal gekauft habe. Einerseits wunderschön aber auch trotzigtraurig. Jette ist ein kleines Mädchen das sich mit dem alten Buchhändler Topf anfreundet. Gemeinsam erkunden sie Bücher und Geschichten und alles könnte so schön sein – würden die Leute nicht anfangen zu reden…

Hat mich jetzt, locker 12 Jahre später genau berührt wie als Kind. Ganz großartig!