Heute bin ich blond – Sophie van der Stap

Der Untertitel lautet: “Das Mädchen mit den neun Perücken”. Vielleicht war es das, was mich dann erst recht nach dem Buch greifen liess. Sophie wird mit 21 zur Krebspatient, muss durch viele Arztgespräche, Krankenhausaufenthalte, Chemo. Nach und nach setzt sie sich mit der Krankheit auseinander, mit ihren Perücken und sehr viel widersprüchlichem in ihr selbst. Ich finde es schwer dieses Buch zu “beurteilen”, das steht mir nicht zu. Ich kann nur sagen, das ich ihre sehr ehrliche Art, mit der sie dieser Krankheit Sinn abtrotzt, ihre Wut und Kraft mit der sie schreibt, sehr bewundere. Danke Sophie, ich denke du hast vielen Mut gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.