Indiebookday 2019 mit Pinkfisch

9 Buchempfehlungen für den Indiebookday in 10 Minuten ohne Schnitt und doppelten Boden!

Was und wer sind eigentlich die unabhängigen Verlage ? Eine gute Übersicht findet ihr hier: Hotlistblog

Mehr Infos zum Indiebookday: indiebookday.de

Alle vorgestellten Bücher auf einen Blick:

Indiebookday 2019 mit Pinkfisch

Anke Stelling – Schäfchen im Trockenen
Verbrecher Verlag (Rezensionsexemplar)

Anna Herzig – Sommernachtsreigen
Verlag Voland & Quist (Rezensionsexemplar)

Katja Klengel – Girlsplaining
Reprodukt Verlag (selbstgekauft)

Tupoka Ogette – exit racism
Unrast Verlag (selbstgekauft)

Manichi Yoshimura – Kein schönerer Ort
cass Verlag (selbstgekauft)

Marie Darrieussecq – Unser Leben in den Wäldern
secession Verlag (Rezensionsexemplar)

Mona Hovring – Was helfen könnte
edition fünf (selbstgekauft)

Audre Lorde – Vertrauen, Kraft & Widerstand
w_orten & meer Verlag (selbstgekauft)

Sigurdur Palsson – Gedichte erinnern eine Stimme
elif Verlag (selbstgekauft)

One thought on “Indiebookday 2019 mit Pinkfisch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.