Leseliste 2008

Jane Austen – Mansfield Park
Khaled Hosseini – Drachenläufer
Jan Seghers – Die Partitur des Todes
Joshua Doderer – Ein Hund namens Grk
Miranda July – Zehn Wahrheiten
Jonathan Barnes – Das Albtraumreich des Edward Moon
Jodi Piccoult – 19 Minuten
Ian McEwan – Am Strand
Paul Auster – Die New York Trilogie
David Safier – Mieses Karma

Markus Zusak – Die Bücherdiebin
Pierre Péju – Die kleine Kartäuserin
Merten Worthmann – Gebrauchsanweisung für Barcelona
Martin Suter – Der Teufel von Mailand
Ian McEwan – Abbitte
Anna McPartlin – Weil du bei mir bist
Bill Bryson – Streiflichter aus Amerika
Amelie Nothómb – Die Reinheit des Mörders
Joey Goebel – Freaks
Martin Suter – Business Class

Katharina Hacker – Die Habenichtse
Monika Feth – Fee
Brian Selznick – Die Entdeckung des Hugo Cabret
Amelié Nothomb – Methaphysik der Röhren
Stephenie Meyer – Bis(s) zum Abendrot
Ian McEwan – Der Trost von Fremden
Katharina Hagena – Der Geschmack von Apfelkernen
Sibylle Berg – Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot
Christopher Moore – Lange Zähne
Wir sind Helden – Informationen zu Touren und anderen Kleinigkeiten

Haruki Murakami – Wovon ich rede, wenn ich vom Laufen rede
Maria Mannschatz – Meditation
Pascal Mercier – Perlmanns Schweigen
Curtis Sittenfeld – Eine Klasse für sich
Jean-Dominique Bauby – Schmetterling und Taucherglocke
Karin Fossum – Wer anders liebt
Christopher Moore – Ein todsicherer Job
Zadie Smith – Von der Schönheit
Ian McEwan – Der Zementgarten
Astrid Lindgren – Mio, mein Mio

Hideo Okuda – Die seltsamen Methoden des Dr. Irabu
Joey Goebel – Vincent
Jeanine Krock – Der Venuspakt
Martin Suter – Business Class II
Anne Weiss/Stefan Bonner – Generation Doof
Amélie Nothomb – Im Namen des Lexikons
Grün/Altmann – Klarheit, Ordnung, Stille
Tom – Gestatten, Bestatter!
Karin Fossum – Der Mord an Harriet Krohn
Jodi Picoult – Bis ans Ende aller Tage

Randy Pausch – Last Lecture
Anthony McCarten – Superhero
Alicia Bartlett – Gefährliche Riten
Jenny Downham – Bevor ich sterbe
Jeanne Birdsall – Die Penderwicks
Christopher Moore – Liebe auf den ersten Biss
Bill Bryson – Frühstück mit Känguruhs
Elizabeth Gilbert – Eat, Pray, Love
Jodi Picoult – In einer regnerischen Nacht
Stieg Larsson – Verblendung

Quim Monzó – Barcelona
Ming Min – Schlechter Sex
Roberto Cotroneo – Diese Liebe
Louis Sachar – Löcher
Andreas Steinhöfel – Die Mitte der Welt
Hugh Laurie – Bockmist
Jodi Picoult – Beim Leben meiner Schwester
Stieg Larsson – Verdammnis
Stieg Larsson – Vergebung
Adam Davies – Goodbye Lemon

Hideko Okuda – Die japanische Couch
Jakob Hein – Vor mir den Tag und nach mir die Nacht
Diane Setterfield – Die dreizehnte Geschichte
Armistead Maupin – Michael Tolliver lebt
Martin Suter – Unter Freunden
Darren Shan – Der Mitternachtszirkus
Anne Donovan – Einmal Buddha und zurück
Rebecca Miller – Pippa Lee
Thea Dorn – Mädchenmörder
Darren Shan – Die Freunde der Nacht

Isabel Allende – Das Siegel der Tage
Cecilia Ahern – Ich hab dich im Gefühl
Darren Shan – Die dunkle Stadt
Darren Shan – Der Berg der Vampire
Darren Shan – Die Prüfungen der Finsternis
Morton Rhue – Ghetto Kidz
Francoise Dorner – Die Frau in der letzten Reihe
Darren Shan – Der Fürst der Vampire
Jakob Hein – Gebrauchsanweisung für Berlin
Jodi Picoult – Die Wahrheit meines Vaters

Jane Austen – Verführung/Überredung
Darren Shan – Die Prophezeiungen der Dunkelheit
Darren Shan – Die Verbündeten der Nacht
Darren Shan – Die Flammen der Verdammnis
Darren Shan – Der See der Seelen
Ariel Denis – Stille in Montparnasse
Andreas Steinhöfel – Trügerische Stille
Sibylle Berg – Sex2
Frank Bresching – Das verlorene Leben
Niccolò Ammaniti – Wie es Gott gefällt

Darren Shan – Der Herr der Schatten
Darren Shan – Die Söhne des Schicksals
Mitch Albom – Dienstags bei Morrie
Antonia Michaelis – Die Nacht der gefangenen Träume
Stephenie Meyer – Breaking Dawn
Jane Austen – Gefühl und Verstand
Meg Cabot – Peinlich, Peinlich Prinzessin
Ian Samson – So schnell wackelt kein Schaf mit dem Schwanz
Anna Enquist – Kontrapunkt
Maarten ‘t Hart – Das Wüten der ganzen Welt

Silvana De Mari – Der letzte Elf
Henning Mankell – Mörder ohne Gesicht
Sam Savage – Firmin ein Rattenleben
Henning Mankell – Die Hunde von Riga
Henning Mankell – Die weisse Löwin
Sven Regener – Der kleine Bruder
Julia Alvarez – Die Mission der Isabel Goméz
Henning Mankell – Der Mann der lächelte
Henning Mankell – Die falsche Fährte
Nicholas Sparks – Bis zum letzten Tag

Franz Kafka – Brief an den Vater
Amelié Nothomb – Der Professor
Harper Lee – Wer die Nachtigall stört…
Anne Donovan – Emily sein oder nicht sein
Anita Strubel – Gebrauchsanweisung für Schweden
Henning Mankell – Mittsommermord
Peter Härtling – Jette
Zoran Zivkovic – Das letzte Buch
Ruckzuck – Die schnellsten Geschichten der Welt
Katrin Aehnlich – Alle sterben, auch die Löffelstöre

Anna Gavalda – Alles Glück kommt nie
Ray French – Ab nach unten!
Carlos Ruiz Zafón – Das Spiel des Engels
Ralf Schmitz – Schmitz’ Katze
Julia Alvarez – Die Zeit der Schmetterlinge
Oliver Uschmann – Murp!
Jilliane Hoffman – Vater unser
Nicholas Drayson – Kleine Vogelkunde Ostafrikas
Alan Benett – Die souveräne Leserin
Hanns-Josef Ortheil – Die große Liebe

Lionel Shriver – Wir müssen über Kevin reden
Antoine de Saint-Exupéry – Bekenntnisse einer Freundschaft
Herrad Schenk – In der Badewanne
Tilman Rammstedt – Der Kaiser von China
Zoran Dvenkar – Die Nacht in der meine Schwester den Weihnachtsmann entführte
Daniel Glattauer – Alle sieben Wellen
Kluun – Ohne Sie
Weihnachten ganz wunderbar  – Ein literarischer Adventskalender
Christoph Hein – Frau Paula Trousseau
Klüpfel/Kobr – Milchgeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.