Müller hoch 3 – Burkhard Spinnen

Lange hat man von ihm im Bereich Kinderbuch nichts mehr gehört, aber nun ist er zurück. Und wie! Die Geschichte fängt damit an, das der 13jährige Paul Müller von seinen Eltern verlassen wird, die sich mit den Worten “Wir trennen uns von dir” auf eine Weltreise absetzen. Man ist noch dabei, Paul etwas zu bemitleiden und seine Eltern seltsam zu finden, als plötzlich Paula auftaucht – angeblich seine von ihm getrennte Zwillingsschwester…Als die beiden versuchen, die Situation zu klären (immer dabei, Piet Montag, der seltsame Hund ^^) geraten sie immer tiefer in ein altes Familiengeheimnis. Völlig ohne Fantasie, nur mit viel Witz und sehr klaren Figuren schafft Spinnen hier ein Feuerwerk an Ideen, rasanten Szenarios und leisen Untertönen. Ich hab viel gelacht, mich gewundert, mitgefiebert – ein 1a Kinder und Jugendbuch, absolute Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.