Nach dem Tod gleich links – Anna Buchwinkel

Erinnert ihr euch noch an den Blogbuster 2017? Damals hatte ich drei Manuskripte in der engeren Auswahl…und eines davon hat nun eine Verlagsheimat gefunden – YEAH, KONFETTI!

Damals schrieb ich über Annas Manuskript:

Richtiggehend liebgewonnen habe ich die Protagonistin des zweiten Manuskripts Nach dem Tod gleich links von Anna Backwinkel. Auch hier spielt der Tod eine große Rolle, ans Herz gewachsen ist mir aber Else, die eine Vorliebe für alles mit Kuhfellmuster und Eierlikörpralinen hat und sich für ihre große Liebe sogar mit dem Tod anlegt. Klingt schräg? Ist es auch, aber so unterhaltsam und stets mit ein wenig Ernst im Hintergrund. Auch Annas Werk möchte ich irgendwann in gedruckter Form im Laden liegen haben – sie hat es verdient!

Und nun ist es seit Anfang April tatsächlich soweit, denn “Nach dem Tod gleich links” ist bei Piper erschienen! Als Anna mir die eMail schickte, habe ich mich RIESIG gefreut!

Es ist schon etwas Besonderes, dass ich fast von “Anfang an” dabei sein konnte und dass wir über die ganze Zeit ein wenig miteinander in Kontakt standen und ich so jeden Schritt weiter zur Veröffentlichung miterleben konnte.

In den Osterferien habe ich das Buch dann zum zweiten Mal gelesen und war wieder begeistert – Anna schreibt enorm unterhaltsam und ihre Figuren sind sowas von liebenswert und gerade ihre Hauptfigur Else wächst einem still und heimlich ans Herz. Jeder mit einem Faible für eher schräge Vögel kommt hier voll auf seine Kosten, Anna schafft es, sehr humorvoll zu schreiben und dennoch hier und da ernste Untertöne zu finden, wenn es um Leben und Tod geht. Denn es gibt nicht nur eine Perspektive, aus dem den Tod betrachten kann, das wird nach der Lektüre klar.

Liebe Anna, mein herzlicher Dank gilt Dir,  für dieses Buch und dafür, dass Du damals meinen Blog ausgewählt hast und mir deine “Else” anvertraut hast. Ich bin so gespannt, wie es ihr nun “draußen in der Welt” so gefällt und wünsche euch beiden von Herzen ganz viel Erfolg und viele Leserinnen und Leser!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.