Reinheit des Mördes – Amelie Nothómb

Irre! Sowas hab ich in der Art selten gelesen. Ein kauziger Schriftsteller wird binnen 2 Monate sterben. Er will 5 ausgewählten Journalisten noch ein Interview geben. Während dieser Interviews verdreht er aber völlig die Rollen und schlägt die Journalisten mit ihren eigenen Waffen. Was ein Wortgefecht! Heftig, nichts für schwache Gemüter aber grade deswegen – verdammt gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.